Jugendliche sitzen im Unterricht

Teilnehmende Schulen

300 Schulen nehmen bundesweit an der ersten Phase der Initiative (2018 bis 2022) teil. Die Schulen entwickeln gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern leistungsförderliche Schulleitbilder und didaktische Konzepte zur gezielten Förderung der Schülerinnen und Schüler im Unterricht.

Laagbergschule

Logo Laagbergschule

38440 Wolfsburg, Niedersachsen
Zur Webseite der Schule

Die Schule stellt sich vor:

An der Laagbergschule lernen zurzeit 260 Kinder in jahrgangsgemischten Lerngruppen (Jahrgang 1 bis 4). Jedes Kind kann in seinem individuellen Tempo arbeiten und den Lernstoff der vier Grundschuljahre in der ihm gemäßen Zeit erledigen. Lernschwache Kinder werden nach umfangreicher Diagnostik so weit und so lange wie möglich gefördert. Schnell lernende Kinder können angebotenen Zusatzstoff oder selbst gewählte Themen bearbeiten. Unterrichtet und ganztägig betreut werden die Kinder von einem multiprofessionellen Team (bestehend aus Lehrkräften, Sozialpädagogen, Erzieherinnen). Schon ab der ersten Klasse wird Englischunterricht angeboten. Das pädagogische Konzept ermöglicht die vermehrte Aufnahme von Kindern mit besonderen Begabungen. Die Laagbergschule ist seit 2001 Mitglied im Kooperationsverbund „Förderung besonderer Begabungen“. Der Schulalltag bietet ganztägig vielfältige Angebote aus allen Lernbereichen (Technik, Bewegung, Musik und weitere).

Aus diesem Grund ist die Teilnahme an der Initiative eine Erweiterung der Arbeit in den altersgemischten Lerngruppen der Schule. Besonders der Bereich „Lesen“ hat eine zentrale Bedeutung in der täglichen Arbeit, da die Kinder selbständig arbeiten und sich Arbeitsaufträge erlesen müssen. Wichtig ist, dass unterrichtsbegleitend alle Kinder im Bereich Lesen gefordert werden. Die unterrichtlichen und strukturellen Voraussetzungen dafür (mehrere Computer im Klassenraum, individuelle Arbeitspläne) bringt die Schule mit.

Schwerpunkte:

  • Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik
  • Musisch-künstlerisch
  • Sprachlich
  • Sport

Module/Teilprojekte (TP):

Weitere Schulen aus den Teilprojekten:

TP 14: Leseförderung (diFF Di2Lesen)