Jugendliche sitzen im Unterricht

Teilnehmende Schulen

300 Schulen nehmen bundesweit an der ersten Phase der Initiative (2018 bis 2022) teil. Die Schulen entwickeln gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern leistungsförderliche Schulleitbilder und didaktische Konzepte zur gezielten Förderung der Schülerinnen und Schüler im Unterricht.

Katholische Grundschule Nieheim

Logo Katholische Grundschule Nieheim

33039 Nieheim, Nordrhein-Westfalen
Zur Webseite der Schule

Die Schule stellt sich vor:

Die Katholische Grundschule Nieheim liegt im ländlichen Bereich und hat derzeit 213 Schülerinnen und Schüler aus 13 Ortschaften. Die Schule ist zwei- und dreizügig. Besondere Schwerpunkte liegen im Bereich Musikalische Grundschule, in der kulturellen Bildung und im gemeinsamen Lernen. Die Schule ist eine „buddY-Schule“, in der Wert auf die Förderung der sozialen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler gelegt wird. Zudem ist sie Hospitationsschule und arbeitet eng mit dem Kinderbildungshaus Nieheim zusammen.

Das Schulleitungsteam hat im Jahr 2015 das „ECHA-Diplom“ erhalten, mit dem zertifiziert wird, dass der eigene Unterricht und die Schule nachhaltig auf die Lern- und Entwicklungsbedürfnisse der Schülerinnen und Schüler ausgerichtet werden. Das Schulleitungsteam arbeitet zudem in der fachlichen Beratung für Begabtenförderung im Kreis Höxter und ist Mitglied im Arbeitskreis auf Bezirksregierungs-Ebene.

Die Schule nimmt seit 2016 am Projekt „Zentrum für Begabtenförderung“ teil, in dem es um die Durchführung von Forder-Förder-Projekten und anderen Maßnahmen zur Begabten- und Begabungsförderung geht.

Mit der Teilnahme an der Initiative verbindet die Schule vor allem das Ziel, die Förderung von Begabungen im Regelunterricht auszubauen. Sie erhofft sich zudem Unterstützung für das Kollegium im Bereich der Förderung von Begabungen durch zusätzliche (auch außerschulische) Angebote am Nachmittag, aber auch an den Wochenenden und unterstützt den Aufbau eines Zentrums für Begabungsförderung im Kreis Höxter.

Schwerpunkte:

  • Musisch-künstlerisch

Module/Teilprojekte (TP):

Weitere Schulen aus den Teilprojekten:

TP 14: Leseförderung (diFF Di2Lesen)