Jugendliche sitzen im Unterricht

Teilnehmende Schulen

300 Schulen nehmen bundesweit an der ersten Phase der Initiative (2018 bis 2022) teil. Die Schulen entwickeln gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern leistungsförderliche Schulleitbilder und didaktische Konzepte zur gezielten Förderung der Schülerinnen und Schüler im Unterricht.

Private Sternenschule Duisburg

Logo Private Sternenschule Duisburg

47259 Duisburg, Nordrhein-Westfalen
Zur Webseite der Schule

Die Schule stellt sich vor:

Die private Sternenschule Duisburg ist eine Grundschule (staatlich genehmigte Ersatzschule in privater Trägerschaft) mit über 120 Schülerinnen und Schülern. Besonderes Merkmal und Schwerpunkt der Schule sind zweisprachige Bildung (Deutsch und Englisch), individuelle Förderung, Lerncoaching, jeden Tag Sport und Bewegung, die Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler sowie ein familienfreundliches Ganztagskonzept.

Die Private Sternenschule Duisburg bildet unter dem Motto „Fly me to the Stars - Eine gute Schule beflügelt und öffnet die Welt.“ einen idealen Rahmen für die Entwicklung und (Aus-)Bildung aller Schülerinnen und Schüler. Besonders leistungsfähige Schülerinnen und Schüler werden behutsam gefördert und auf den weiteren Bildungsweg vorbereitet. Die Schule bietet ein modernes, pädagogisches Bildungskonzept, das sich an den Bedürfnissen der Kinder und ihren individuellen Stärken orientiert. Der Unterricht ist darauf ausgerichtet, die Basis für ein erfolgreiches Lern- und Arbeitsleben zu legen. Hierzu gehört eine internationale Ausrichtung mit Deutsch und Englisch als Arbeits- und Unterrichtssprachen. Zur individuellen Förderung der Kinder setzt die Schule zeitgemäße Lernmethoden, moderne Lehrmittel und technikunterstützte Arbeitsmittel ein.

Schwerpunkte:

  • Sprachlich
  • Sport

Module/Teilprojekte (TP):

Weitere Schulen aus den Teilprojekten:

TP 8: Adaptive MINT-Förderkonzepte (Mathematik)