Jugendliche sitzen im Unterricht

Teilnehmende Schulen

300 Schulen nehmen bundesweit an der ersten Phase der Initiative (2018 bis 2022) teil. Die Schulen entwickeln gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern leistungsförderliche Schulleitbilder und didaktische Konzepte zur gezielten Förderung der Schülerinnen und Schüler im Unterricht.

Nordschule Jena

Logo Nordschule Jena

07743 Jena, Thüringen
Zur Webseite der Schule

Die Schule stellt sich vor:

Die Grundschule Nordschule Jena befindet sich in einem über 100 Jahre alten, komplett sanierten Gebäude am Rande des Stadtzentrums von Jena. Aktuell lernen an der Schule 330 Schülerinnen und Schüler in 15 vorwiegend altershomogenen Klassen im „Gemeinsamen Unterricht“ zusammen mit Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund. Der Anspruch der Schule liegt darin, durch gezielte Förderung und Differenzierung jedem Kind gerecht zu werden. Der Unterricht wird abwechslungsreich gestaltet durch die Mischung von bewährten und neuen Unterrichtsmethoden und verschiedenen Sozialformen. Zum Schulalltag gehören vielfältige Wettbewerbe, Feste, Projekte und das „Lernen am anderen Ort“. Verständnisintensives Lernen, Zielorientierung, Reflexion, Fusion von Tradition und Innovation, konstruktive Elternarbeit und eine kollektive Schulgemeinschaft sind wichtig.

Die Nordschule arbeitet bereits mehr als 20 Jahre außerhalb des Regelunterrichts auf dem Gebiet der mathematisch-naturwissenschaftlichen Begabungsförderung. Verschiedene Arbeitsgemeinschaften in diesem Bereich, die Teilnahme an Wettstreiten und die Organisation eines jährlichen Wochenendcamps gehören schon zur Tradition. Durch schulinterne Fortbildungen sollen Erfahrungen im außerunterrichtlichen Bereich auf den Regelunterricht übertragen werden. Die Schule möchte mathematisch-naturwissenschaftliche Talente schneller erkennen und fördern, die Zusammenarbeit mit anderen Schulen und Institutionen intensivieren sowie ihre Erfahrungen auch für andere nutzbar machen.

Schwerpunkte:

  • Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik

Module/Teilprojekte (TP):

Weitere Schulen aus den Teilprojekten:

TP 8: Adaptive MINT-Förderkonzepte (Mathematik)