Jugendliche sitzen im Unterricht

Teilnehmende Schulen

300 Schulen nehmen bundesweit an der ersten Phase der Initiative (2018 bis 2022) teil. Die Schulen entwickeln gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern leistungsförderliche Schulleitbilder und didaktische Konzepte zur gezielten Förderung der Schülerinnen und Schüler im Unterricht.

Grundschule Strullendorf

Logo Grundschule Strullendorf

96129 Strullendorf, Bayern
Zur Webseite der Schule

Die Schule stellt sich vor:

Die Schule Strullendorf ist eine Grundschule mit angeschlossener Mittelschule und hat zwei Standorte - einen in Strullendorf (Grund- und Mittelschule) und einen in Amlingstadt (reine Grundschule). Es gibt insgesamt sechs Klassen in der flexiblen Eingangsstufe. Die Klassen 3 und 4 sind dreizügig. Etwa 370 Kinder aus Strullendorf und den sieben angrenzenden Gemeindeteilen besuchen die Grund- und Mittelschule. Davon entfallen ungefähr 100 auf den Standort Amlingstadt. Die Schule Strullendorf ist SINUS-Schule, arbeitet eng mit der ortsansässigen Musikschule in den Bereichen Chor und Bläserklassen zusammen und nimmt am Gesundheitsprogramm Klasse2000 teil.

Die Entscheidung zur flexiblen Eingangsstufe zeigt die Aufgeschlossenheit des Kollegiums für innovative Bildung und offene Unterrichtsformen. Hier hat die individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler eine hohe Bedeutung. Dies sieht die Schule auch für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler für notwendig. Die Lust am Lernen durch entsprechende Förderangebote zu wecken und das Potential der Schülerinnen und Schüler auszuschöpfen, das ist der Schule ein wichtiges Anliegen.

Die Schule Strullendorf möchte die Herausforderung annehmen, auch die leistungsstarken und begabten Schülerinnen und Schüler durch entsprechende Aufgabenformen im Unterricht weiter zu fördern – und das neben Enrichment- und Akzelerationsangeboten.

Diese Schule nimmt mit dem Primarbereich an der Initiative teil.

Schwerpunkte:

  • Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik
  • Musisch-künstlerisch

Module/Teilprojekte (TP):

Weitere Schulen aus den Teilprojekten:

TP 20: LUPE: Leistung unterstützen, Potenziale erkennen