Teilnehmende Schulen

300 Schulen nehmen bundesweit an der ersten Phase der Initiative (2018 bis 2022) teil. Die Schulen entwickeln gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern leistungsförderliche Schulleitbilder und didaktische Konzepte zur gezielten Förderung der Schülerinnen und Schüler im Unterricht.

Mittelschule Volkach

Logo Mittelschule Volkach

97332 Volkach, Bayern
Zur Webseite der Schule

Die Schule stellt sich vor:

Die Mittelschule Volkach ist eine durchgängig zweizügige Mittelschule, die derzeit von 243 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 besucht wird. Außer dem Angebot der offenen Ganztagsschule haben die Schülerinnen und Schüler ab der 7. Jahrgangsstufe auch die Möglichkeit, bei entsprechenden Leistungen, den Mittlere-Reife-Zweig zu besuchen. Die Schülerschaft stammt größtenteils aus mittelständischen Familien. Das Kollegium besteht aus insgesamt 22 Lehrkräften und weiteren pädagogischen Fachkräften im offenen Ganztag. An der Mittelschule Volkach stehen das Lernen und die Erziehung im Mittelpunkt allen Bemühens. Ein harmonisches Schulklima, eine engagierte Lehrerschaft und eine kooperative Schulleitung sowie gute Rahmenbedingungen bieten die Basis für das „Wir-Gefühl“ von allen Beteiligten. Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte verstehen sich als Team, das den Schülerinnen und Schülern das Lernen erleichtert und sich ständig um die Verbesserung der Schulqualität bemüht. Dazu fokussiert die Schule eine kompetenzorientierte, offene Aufgabenkultur und eine individuelle Lernplanung. Um die Lernenden bestmöglich zu fördern, werden Stärken sowie individuelle Bedarfe an Förderungsmöglichkeiten identifiziert und entsprechend mit pädagogischen Maßnahmen begleitet. Eine Kooperation mit der Universität Würzburg ermöglicht den Schülerinnen und Schülern zudem eine nachhaltige MINT-Bildung. Diese erfolgt sowohl im Hinblick auf berufliche Entwicklungsmöglichkeiten als auch als Grundlage für die Teilhabe an einer von Wissenschaft und Technik geprägten Welt im Sinne einer umfassenden Chancengerechtigkeit.

Module/Teilprojekte (TP):

Weitere Schulen aus den Teilprojekten:

TP 21: Mentoring