Schmuckbild: Zwei Mädchen schauen durch eine Lupe

Modul 3

Diagnose und Beratung

Um Potenziale von Kindern und Jugendlichen frühzeitig erkennen und mögliche problematische Bildungsverläufe individuell begleiten zu können, werden in diesem Modul bereits vorhandene Diagnoseinstrumente genutzt, weiterentwickelt und systematisch angewendet. Die verschiedenen Instrumente sollen sowohl die Persönlichkeit der Schülerinnen und Schüler, ihre jeweiligen Lernumgebungen sowie ihre soziale und ethnische Herkunft berücksichtigen. Ziel ist es, verschiedene Verfahren zu entwickeln, die Lehrerinnen und Lehrern mehr Informationen über die individuellen Potenziale, Lernausgangslagen, Interessen und Lernmotivationen sowie mögliche Beeinträchtigungen geben können.