Sonne und Buntstifte

Teilprojekt 1: Wissenschaftliche Begleitung leistungsfördernder Schul- und Leitbildentwicklung

Am Teilprojekt 1 nehmen 64 Schulen teil. Dabei handelt es sich um 26 Primarschulen und 38 weiterführende Schulen aus ganz Deutschland.

Der Weg einer Schule hin zu einer verbesserten Förderung leistungsstarker und potenziell (besonders) leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler erfordert unterschiedliche Entwicklungsmaßnahmen. Diese werden in Teilprojekt 1 im Zuge der Etablierung eines leistungsfördernden Leitbilds und einer entsprechenden Schulkultur angeregt, begleitet und unterstützt. Dabei findet die herkunftsbedingte Diversität von Schülerinnen und Schülern besondere Berücksichtigung. Das zu erarbeitende Leitbild wird als Grundlage und Orientierung des pädagogischen Handelns in den Schulen betrachtet. Bei dessen Entwicklung sollen alle Akteure, das heißt Lehrerinnen und Lehrer sowie das gesamte Schulpersonal, Schulleitungen, Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern in den Prozess integriert werden.

Die Schulen werden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in der Bestimmung der Ausgangssituation, der Klärung von Bedarfen und der Festlegung von Zielen unterstützt, begleitet und beraten. Bereits bestehende Leitbilder, die in den Schulen vorliegen, werden aufgenommen, ausgebaut und weiterentwickelt. Erkenntnisse zu erfolgreichen Schulentwicklungsprozessen werden genutzt, um gemeinsam mit den Projektschulen konkrete Maßnahmen zu initiieren, zu planen und durchzuführen. Die kontinuierliche wissenschaftliche Begleitung der Schulen ermöglicht es,  Entwicklungsziele und bereits erreichten Veränderungen miteinander abzugleichen. Aus den Ergebnissen werden Konzepte, Materialen und Verfahren zur Arbeit an und mit schulischen Leitbildern entwickelt. Diese werden nach Abschluss des Teilprojekts auch anderen Schulen zur Verfügung gestellt.

Leitende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler