Teilprojekte

In 22 Teilprojekten arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Schulen zusammen. In den Teilprojekten des Kernmoduls 1 werden gemeinsam leistungsförderliche schulische Leitbilder entwickelt und Netzwerkstrukturen zwischen Schulen aufgebaut. In den Teilprojekten des Kernmoduls 2 steht im Mittelpunkt, Schülerinnen und Schüler im Regelunterricht zu fördern.

Kernmodul 1

  • Teilprojekt 1: Wissenschaftliche Begleitung leistungsfördernder Schul- und Leitbildentwicklung (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 2: Auf- beziehungsweise Ausbau kooperativer Netzwerkstrukturen (KoNewS) (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 3: Entwicklung von Diagnose- und Förderkonzepten für eine adaptive Gestaltung der Übergänge (Kita – Grundschule, Grundschule – weiterführende Schule) im MINT-Bereich (Mehr erfahren)

Kernmodul 2

  • Teilprojekt 4: Adaptive Formate potenzial- und prozessorientierter Diagnostik (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 5: Adaptive Formate selbstregulierten und forschenden Lernens (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 6: Adaptive Formate diversitäts- und differenzsensiblen Lernens (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 7: Enrichment im MINT-Regelunterricht für (potenziell) leistungsstarke Grundschulkinder (ENRICH) (Mehr erfahren)
  • Teilprojekte 8 bis 13: Entwicklung adaptiver Konzepte für eine diagnosebasierte individuelle Förderung von leistungsstarken und potenziell besonders leistungsfähigen Schülerinnen und Schülern im Regelunterricht der MINT-Fächer (Mathematikunterricht, Sachunterricht, Chemie, Physik, Biologie, Informatik)
  • Teilprojekt 14: Diagnosebasierte differenzierte Leseförderung in der Grundschule (diFF Di2Lesen) (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 15: Adaptive Formate sprachlich-literarischer Förderung: Literarisches Schreiben (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 16: Förderung des sprachlich-ästhetischen Gesprächs im Regelunterricht im Fach Deutsch in der Primarstufe (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 17: Adaptive Formate sprachlich-literarischer Förderung: Sprachlich-rhetorische Kommunikation/Argumentation (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 18: Diversitätssensibles Lernen mit komplexen Aufgaben im Fremdsprachenunterricht des Faches Englisch (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 19: Personalisierte Entwicklungspläne (PEP) als Instrument einer individuellen Begabungsförderung: Nachhaltige Gestaltung von leistungsfördernden Lehr-Lern-Settings im Regelunterricht (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 20: Leistungspotenziale suchen und finden: Entwicklung eines Werkzeugkoffers für Grundschullehrkräfte (LUPE) – Materialgestützte Förderung diagnostischer Fähigkeiten von Grundschullehrkräften im Fach Mathematik und im Sachunterricht (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 21: Individualisierung durch Mentoring (Mehr erfahren)
  • Teilprojekt 22: Leistungsstarke Kinder im Grundschulunterricht fördern – Kooperative Unterrichtsentwicklung durch die Lesson-Study-Methode (Lesson Study) (Mehr erfahren)